Unsere aktuelle Projektgruppe mit der Okchi Foundation in Ampenyi

Per Zufall kamen wir 2011 durch ein Auslandspraktikum nach Ghana und lernten mit der Zeit einige tolle Projektpartner kennen.

Seit dieser Zeit unterstützen wir sie immer mit kleineren Geldspenden. Bei unserem letzten Besuch im Dezember 2015 sahen wir, dass mit nur kleiner Unterstützung bereits sehr sehr viel getan wurde, ja, wirklich kleine Wunder geschaffen wurden. Daraufhin entschlossen wir uns, unser kleines Projekt nun wachsen zulassen und auszubauen.

Wir, Janine Wöls und Wolfgang Pucher, sind sehr stolz auf unser kleines Projekt und hoffen auf weitere UnterstützerInnen, die mit uns die Welt lebens- und liebenswerter machen wollen!

Trotz enormer Armut kommen wir immer voller Freude, Glück und Zufriedenheit und reicher als zuvor von unseren Ghanabesuchen zurück. Auch deswegen wollen wir unser Projekt nun wachsen lassen, um uns einfach bei unseren „Ghana friends“ zu bedanken, für die vielen vielen tollen Eindrücke, Erfahrungen, Einladungen und die enorme Gastfreundschaft!

SAM_1245

Wolfgang Pucher

 

Janine und Anja Wöls

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschließend möchten wir uns noch ganz herzlich bei unserem großartigem Arbeitgeber „Förderinstitut VINCO“  bedanken. Ohne die langen Urlaube und die Unterstützung wäre es nicht möglich.

Auch für die Unterstützung unserer Familie und Freunde  kann man sich gar nicht genug bedanken! DANKE

Share